Software
3

Signal Messenger für ArchLinux

Signal gehört zu einem der besten Messenger für mobile Endgeräte mit starker Verschlüsselung und modernen Multimedia-Support. Der Desktop-Client wird als Chrome Browser-Erweiterung im Google eigenen Store angeboten. Alternativ ist es aber auch möglich, das Programm mit NW.JS auszuführen. Dabei handelt es sich um ein Framework mit dem Web- und Browser-Anwendungen …

Hardware
22

XBMC on the Raspberry PI running ArchLinux

Finally after a very long time I’ve found the motivation to write a new post, yay :) I’ve gotten myself a RPI a long long time ago with the primary target to use it as a htpc (Desktops are powerful, but also loud and power-hungry. ARM-SoC are the exact opposite.)I’ve …

Hardware
14

ArchLinux Touchscreen-CarPC mit XBMC-Frontend

Hardware setup Die Idee hinter der Hardware des CarPCs war, das Ganze möglichst kostengünstig mit bereits vorhandenen Teilen zu realisieren. Deshalb sind einige der Komponenten nicht wirklich optimal. Außerdem hatte ich mir zum Motto gemacht im Zweifelsfall die Dinge lieber selbst zusammenzubasteln als etwas fertiges zu kaufen. Der Rechner selbst …

Software

Google Collide WebIDE für Debian Squeeze

Da meine Collide-Installation auf meinem neuen Server jetzt schon recht stabil läuft, möchte Ich hier die dazugehörigen Konfigurationen bloggen. Collide ist eine kollaborative WebIDE die vor nicht allzu langer Zeit von Google opensourced wurde. Im Gegensatz zu Etherpad Lite, besitzt Collide einen integrierten FileBrowser, Autocompletion, Syntax Higlightning und Echtzeit-IO auf …

Hardware
1

Tutorial: Speed2Fritz Speedport W 501V direkt in ArchLinux

Mit diesem Blogpost habe ich mal eine völlig alternative Herangehensweise im Angebot, einen Speedport-Router unter einem nativen Linux-System zu flashen. Als Firmware lässt sich bei einem Speedport W 501V z.B. ein modifiziertes AVM FritzBox-Image oder Freetz einspielen. Die neue Software erweitert den Telekom Router um zahlreiche Funktionen.Die üblichen Tutorials beschreiben …

Hardware
29

OsmocomBB einsetzen mit Motorola C123

Wochenende Nr. 1: Zum ersten mal trafen wir uns, um die beim 27C3 gepriesene Opensource-Firmware OsmocomBB auf unserem Testphone Motorola C118 auszuprobieren. Eher unvorbereitet kommt es dazu, denn obwohl unser Kollege in Flensburg hardwaretechnisch gut ausgestattet ist, fehlt ihm der notwendige PL2303-chip um einen Adapter von Serial auf 2.5mm 3-poligen …