Martin MAC 401 RGB – AIRF “Error”

Nach dem Update der Software von 1.0 auf 1.4 blinkt im Display “AIRF”.

AIRF = AIR FILTER

Eigentlich ist es kein Error, sondern eine Meldung, welche uns die Mitteilung gibt, dass das Gerät XXXX Betriebsstunden hat, und der besagte AIR FILTER oder Luftfilter, der Sich hier befindet

gereinigt werden soll. Mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher “hebelt” man behutsam die Plastikabdeckung herunter.

Nun kann man den Lüfter ausblasen und den Schaumstoff wechseln.

Im Menü -> Info -> AIRF haben wir die Möglichkeit den zahlenwert zwischen 0-9999h frei zu wählen.

Im selben Menüpunkt reseten wir auch den Zähler, der dann wieder bei Null startet und die Warnung bei gewünschtem zahlenwert wiederholt.

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree

Artwork
Open source powered GNU Casino slot machine

For our private party some weeks ago we prepared a fun slot machine in the spirit of GNU open source software (I’m aware that this might sound contradictory). We already had an old internet cafe terminal but had to change the internal hardware to more recent components. Then we were …

Hardware
ArmStone A9 als Mediacenter und NAS

Mit Hilfe eines kleinen, leistungsfähigen und energiesparenden Mini-Computers, einem ArmStone A9 ARM-Board, ist es mir endlich gelungen, einen Daten-Server (NAS) für meine WG einzurichten. Die Platine wird eigentlich in der Industrie verwendet (z.B. in Automobilsystemen) und hat dementsprechend viel Peripherie, die Ich eigentlich garnicht benötige. Trotzdem eignet sich das Board …

Hardware
A shiny new life for an old Lenco internet radio

Some months ago my Lenco internet radio wasn’t usable anymore since the original software seemed to get faulty over time and further the manufacturer dropped support completely. Nethertheless I liked the sound quality of the radio and it was really easy to use (compared to a bluetooth box, a smartphone …