Kleine Preview unserer Abizeitung

Ein geschätzter Freund und ehemaliger Klassenkamerad und ich haben ganze 5 Tage lang, ohne Unterbrechung (ausgenommen den wenigen Stunden “Kreativtiefschlaf” ;) ) an unserer Abizeitschrift gearbeitet in Photoshop CS5 (Wine 1.2), Gimp 2.6 und OpenOffice 3.2. Die finale, sehr bunte und großzügig gelayoutete PDF hatte bevor sie in Druck ging nahezu 400MB Größe. Leider kann ich hier aus copyright-technischen Gründen nur das Frontcover vorstellen, denn die Abizeitung wird nur privat an unserer Schule verkauft :( Auf jeden Fall konnte ich einige, mir neue Funktionen von OOffice anwenden, wie z.B. in Text in parallel nebeneinanderliegende Reihen zu formatieren (“Zeitungslayout”), oder die Verwendung eines sehr praktischen Addons, das es ermöglicht bereits eingefügte Bilder nachträglich auszutauschen. Jetzt schau ich nochmal, ob es eine Alternative zu Adobe InDesign gibt, um die PDF nochmal durchgehend auf DIN A4 zu skalieren und neu zu komprimieren …

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree

Artwork
Gorgon – Der Kreatur

Gorgon dares to go on stage! Don’t miss it!

Artwork
Open source powered GNU Casino slot machine

For our private party some weeks ago we prepared a fun slot machine in the spirit of GNU open source software (I’m aware that this might sound contradictory). We already had an old internet cafe terminal but had to change the internal hardware to more recent components. Then we were …

Artwork
Lichttechnik steuern mit µDMX und Q Light Controller+

Update Juli 2015 Auf den jährlichen Musikfest meines Musikvereins haben wir einiges an Lichttechnik wie über 50 Spots, 2 DMX-Nebelmaschinen, ein DMX-Strobo und 2 Movingheads. Für letztere 3 Geräte hatten wir immer das kleinere 2x16Ch Mischpult genommen, auch deshalb haben wir die Movingheads nicht getrennt gesteuert, sondern zusammen über eine …